BSH

Sportschifffahrt

Segelndes Sportboot

Sportschifffahrt ist – im Gegensatz zur Berufsschifffahrt – die nicht gewerblich betriebene Schifffahrt auf Binnengewässern oder in Seegebieten. Die Größe des Schiffes ist dafür nicht das entscheidende Kriterium.

Sportboote weisen das Recht zum Führen der Bundesflagge mit einem Flaggenzertifikat nach. Je nach Größe wird für Sportboote entweder eine vereinfachte oder eine exakte Vermessung durchgeführt.

Auch für die Ausrüstung eines Sportfahrzeugs gelten die Kollisionsverhütungsregeln, nur sind beispielsweise die Vorgaben für die Lichterführung abhängig von der Größe des Fahrzeugs.

Weitere Informationen zum Thema Sportschifffahrt finden Sie auf der ELWIS-Website.