BSH

Nachrichten für Seefahrer (NfS)

Berichtigung von Karten und Büchern des BSH

Sie müssen stets die jeweils gültigen Ausgaben der Seekarten und Seebücher benutzen, sie fortlaufend berichtigen und damit auf dem aktuellen Stand halten. Alle Änderungen, die nach Herausgabe einer Seekarte oder eines Seebuches eingetreten sind, finden Sie in den Nachrichten für Seefahrer (NfS). Sie enthalten Berichtigungen und Meldungen über Maßnahmen und Ereignisse von größerem Umfang oder überregionaler Bedeutung.

Die NfS berichtigen nur die neuesten Ausgaben der amtlichen deutschen Seekarten und Seebücher, die im Katalog der Seekarten und Bücher aufgeführt sind. Sie enthalten außerdem Mitteilungen und Vorschriften von Behörden, soweit sie für die Schiffsführung von Bedeutung oder vom Gesetzgeber vorgeschrieben sind.

Die jährliche Beilage zu den Nachrichten für Seefahrer enthält einen Überblick zum nautischen Informationsdienst. Außerdem enthält diese Beilage wichtige Informationen und Mitteilungen, die jährlich fortgeführt werden.

Kostenpflichtige digitale oder gedruckte NfS-Ausgaben

Die NfS erscheinen wöchentlich sowohl in gedruckter als auch in digitaler Form. Die Nachrichten für Seefahrer in digitaler Form haben den gleichen Preis wie die gedruckte Ausgabe: 3,50 € für das Einzelheft/12,00 € für einen Monat.

Sie müssen den laufenden und die beiden vorherigen Jahrgänge der NfS an Bord mitführen (gemäß der Ausrüstungsrichtlinien - SchSV). Deshalb können Sie die Jahrgänge 2018 und 2017 als Service auch separat auf CD zum Preis von 170,00 € pro Jahrgang beziehen.

Gedruckte NfS-Hefte bestellen Sie bitte im Buchhandel und bei den Sportboot-Ausrüstern.

Die digitale Ausgabe der NfS erhalten Sie über diesen Zugang für Abonnenten (NfS-Heft 49/2019 ist online 05. Dezember 2019).

Kostenfreie Auszüge oder Zusammenfassungen aus den NfS-Heften