BSH

Vortragsvorschläge für das Meeresumwelt-Symposium 2022

Anfang 15.11.2021
Ende 30.01.2022

Das 31. Meeresumwelt-Symposium findet am 18./19. Mai 2022 in Hamburg statt. Darüber hinaus wird es auch die Möglichkeit geben, online an der Veranstaltung teilzunehmen. Sie können ab sofort Vortragsvorschläge für das Meeresumwelt-Symposium einreichen.

Das Meeresumwelt-Symposium wird im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und nukleare Sicherheit (BMU) vom Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Naturschutz (BfN) und dem Umweltbundesamt (UBA) organisiert.

Sie können das Programm aktiv mitgestalten, indem Sie Vortragsvorschläge zu aktuellen Themen der Meeresumwelt einreichen. Bitte übermitteln Sie diese bis zum 30. Januar 2022 über das folgende Formular. Im Februar 2022 findet eine Auswahl der eingereichten Vorschläge statt.

Interessierte aus Wissenschaft, Verwaltung, Politik und Öffentlichkeit sind herzlich eingeladen, an den Diskussionen zu aktuellen Themen der Meeresumwelt teilzunehmen. Die Teilnahme am Meeresumwelt-Symposium ist kostenfrei.

Kontakt

Sina Bold
Telefon: +49 40 3190 3501