Internationale Ozeandatenkonferenz

Anfang 14.02.2022
Ende 16.02.2022

Die Internationale Ozeandatenkonferenz 2022 - The Data We Need for the Ocean We Want - wird in Sopot, Polen, als Hybridveranstaltung stattfinden.

Die Konferenz ist eine Veranstaltung des Internationalen Ozeanographischen Daten- und Informationsaustausch (IODE) der zwischenstaatlichen ozeanografischen Organisation der Vereinten Nationen (Intergovernmental Oceanographic Commission, kurz IOC). Sie verfolgt mehrere Ziele:

  1. die Erörterung regionaler und globaler Strategien und politischer Maßnahmen, die für die Verwirklichung des digitalen Ökosystems erforderlich sind;
  2. die Erörterung bestehender und erforderlicher technologischer Entwicklungen und ihrer Umsetzung; und
  3. die Ermittlung künftiger Richtungen für das Management von Meeresdaten und -informationen.

Angestrebt wird eine Konferenzerklärung mit einer Reihe von umsetzbaren Empfehlungen für die globale Gemeinschaft der Ozeandaten- und -informations-, -beobachtungs- und -verwaltungsbranche, die darauf abzielen, die Umsetzung der "globalen Gemeinschaftsgüter" von Ozeandaten und -informationen bis 20XX zu verwirklichen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das IODE-Sekretariat: conference@iode.org oder besuchen Sie die
Website der Konferenz.