BSH

Aktuelles

- Format: Pressemitteilung - Schwerpunktthema: BSH Allgemein 01.02.2019 BSH startet Untersuchung von Flächen für Offshore-Windparks

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) startet heute die zweite Runde der Voruntersuchung von Flächen für Offshore-Windparks. Untersucht werden drei Flächen, auf denen sich ab den Jahren 2027 und 2028 Windräder drehen sollen. Die drei Flächen liegen in der deutschen ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) der Nordsee.

- Format: Meldung - Schwerpunktthema: Offshore 01.02.2019 Bekanntmachung: Einleitung des Verfahrens zur Voruntersuchung von Flächen für Windenergieanlagen auf See in der deutschen ausschließlichen Wirtschaftszone

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) macht gemäß § 12 Absatz 1 Windenergie-auf-See-Gesetz (WindSeeG) die Einleitung des Verfahrens zur Voruntersuchung von Flächen für Windenergie auf See in der deutschen ausschließlichen Wirtschaftszone bekannt.

- Format: Pressemitteilung - Schwerpunktthema: BSH Allgemein 22.01.2019 BSH legt Bilanz 2018 vor

Der Flächenentwicklungsplan für die Offshore-Windenergie und der Ausbau des Schiffsabgasmessnetzes waren nur einige der großen Aufgaben 2018.

BSH legt Bilanz 2018 vor

- Format: Meldung - Schwerpunktthema: BSH Allgemein 21.01.2019 BSH ist Gastgeber der Connecting Seas Konferenz

Das BSH ist als Lead Partner der beiden Interreg Projekte NorthSEE und Baltic LINes Gastgeber der Abschlusskonferenz „Connecting Seas“. Diese findet am 13. und 14. Februar 2019 in Hamburg statt.

Connecting Seas-Logo

- Format: Meldung - Schwerpunktthema: BSH Allgemein 16.01.2019 Das BSH auf der weltgrößten Bootsmesse „boot 2019“ in Düsseldorf

Das BSH präsentiert auf der boot 2019 in Halle 14 seine Produkte.

Bootsmesse „boot 2019“ in Düsseldorf

Alle Meldungen anzeigen

- Format: Pressemitteilung - Schwerpunktthema: BSH Allgemein 01.02.2019 BSH startet Untersuchung von Flächen für Offshore-Windparks

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) startet heute die zweite Runde der Voruntersuchung von Flächen für Offshore-Windparks. Untersucht werden drei Flächen, auf denen sich ab den Jahren 2027 und 2028 Windräder drehen sollen. Die drei Flächen liegen in der deutschen ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ) der Nordsee.

- Format: Pressemitteilung - Schwerpunktthema: BSH Allgemein 22.01.2019 BSH legt Bilanz 2018 vor

Der Flächenentwicklungsplan für die Offshore-Windenergie und der Ausbau des Schiffsabgasmessnetzes waren nur einige der großen Aufgaben 2018.

BSH legt Bilanz 2018 vor

- Format: Pressemitteilung - Schwerpunktthema: BSH Allgemein 15.01.2019 Einladung zur Bilanz-Pressekonferenz des BSH am 22. Januar 2019

Neue gesetzliche Aufgaben in der Offshore-Windenergie, internationale Entwicklungen zur besseren Vernetzung in der maritimen Raumordnung, der Ausbau des Schiffsabgasmessnetzes, neue Vorhaben zur nachhaltigen Ausrichtung der BSH-Flotte, weitere Maßnahmen zur Überwachung des Zustands der Meere und das 150-jährige Jubiläum der Norddeutschen Seewarte waren einige Themen, die das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) 2018 beschäftigten.

- Format: Pressemitteilung - Schwerpunktthema: BSH Allgemein 09.01.2019 Ostsee Vorreiter für transnationale maritime Raumplanung

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) organisiert im Februar 2019 die Connectings Seas, die große Abschlusskonferenz der Interreg-Projekte NorthSEE und Baltic LINes in Hamburg. Bei der Konferenz für über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden die Ergebnisse aus den beiden Projekten zur maritimen Raumordnung vorgestellt, bei denen das BSH als Leadpartner involviert ist. Dabei wird erstmals die maritime Raumordnung von Nord- und Ostsee gemeinsam betrachtet. Der Fokus liegt vor allem auf den Themen Schifffahrt, Energie und Umwelt. Weitere Informationen sind unter www.connectingseas.eu zu finden.

- Format: Pressemitteilung - Schwerpunktthema: BSH Allgemein 19.12.2018 Erweiterung des Anwendungsbereichs der Verordnung (EG) Nr. 392/2009 über die Unfallhaftung von Beförderern von Reisenden auf See (VO 392/2009)

Zum Jahreswechsel werden die Rechte von Reisenden auf See gestärkt: Der Anwendungsbereich der EU-Verordnung über die Unfallhaftung von Beförderern von Reisenden auf See (VO 392/2009) wird ab dem 31.12.2018 erneut erweitert. Künftig erfasst er auch Schiffe in der auf 20 Seemeilen beschränkten Inlandsfahrt (Klasse B) im Sinne der EU-Fahrgastschiffsrichtlinie statt wie bisher lediglich Schiffe in der internationalen Fahrt sowie Schiffe in der unbeschränkten Inlandsfahrt (Klasse A).

Alle Meldungen anzeigen

- Format: Publikation - Schwerpunktthema: Meeresumwelt 15.02.2019 3.4.1 Einführung Schwankungen des Meeresspiegels

Einführung Schwankungen des Meeresspiegels

- Format: Publikation - Schwerpunktthema: Meeresumwelt 15.02.2019 3.4.2 Gezeiten

3.4.2 Gezeiten

- Format: Publikation - Schwerpunktthema: Meeresumwelt 15.02.2019 3.4.3 Mittlerer Meeresspiegel

3.4.3 Mittlerer Meeresspiegel

- Format: Publikation - Schwerpunktthema: Meeresumwelt 15.02.2019 3.4.4 Windstaustatistiken und Häufigkeit von Sturmfluten 2012-2015

3.4.4 Windstaustatistiken und Häufigkeit von Sturmfluten 2012-2015

- Format: Publikation - Schwerpunktthema: Meeresumwelt 15.02.2019 3.6.1 Meereis-Einleitung

Nordseezustand Aktuell – Meeresphysik: 3.6.1 Meereis-Einleitung

- Format: Publikation - Schwerpunktthema: Schifffahrt 11.02.2019 German Traffic Regulations for Navigable Maritime Waterways

Englische Fassung der Seeschifffahrtsstraßen-Ordnung (SeeSchStrO). Diese Übersetzung ist ein Service, aber nicht rechtlich bindend. Publication date: Februar 2018
Format: 167 pages - DIN A4Download free of charge

- Format: Publikation - Schwerpunktthema: Schifffahrt 31.01.2019 Market Surveillance

Inspection of marine equipment in Germany to enhance safety at sea and protect the environmentStand: 1/2019

Titelblatt des Flyers Market Surveillance  Inspection of marine equipment in Germany

- Format: Publikation - Schwerpunktthema: Schifffahrt 31.01.2019 Marktüberwachung im BSH

Überprüfung von Schiffsausrüstung zur Erhöhung der Sicherheit auf See und zum Schutze der UmweltStand: 1/2019

Titelblatt des Flyers Marktüberwachung im BSH

- Format: Publikation - Schwerpunktthema: Schifffahrt 29.01.2019 Handbuch Nautischer Funkdienst

Angaben zu Wetter- und Warndiensten, Such- und Rettungsdiensten, Telekommunikationsdiensten sowie Funkortungsdiensten und die für die Kommunikation nötigen Verbindungswege.Auflage: 15. Auflage
Erscheinungsjahr: 2019
ISBN: 978-3-86987-919-2
ISSN: 1869-9928
Format: Ringbuchordner – 130 Seiten – DIN A4
BSH-Nr: 5000Preis: 37,00 €Der Link verweist auf das Inhaltsverzeichnis

14. Auflage

- Format: Publikation - Schwerpunktthema: Schifffahrt 29.01.2019 Leuchtfeuerverzeichnis Südwestliche Ostsee

Das Leuchtfeuerverzeichnis enthält alle Daten über die Leuchtfeuer der südwestlichen Ostsee, auch diejenigen, die aus Platzgründen nicht in der Seekarte dargestellt werden können. Erscheinungsjahr: 2019
ISBN: 978-3-86987-917-8
Format: Ringbuch - 140 Seiten - DIN A4
BSH-Nr: 4001Preis: 49,00 €Der Link verweist auf das Inhaltsverzeichnis

Leuchtfeuerverzeichnis Südwestliche Ostsee

Alle Meldungen anzeigen

- Format: Meldung - Schwerpunktthema: Offshore 01.02.2019 Bekanntmachung: Einleitung des Verfahrens zur Voruntersuchung von Flächen für Windenergieanlagen auf See in der deutschen ausschließlichen Wirtschaftszone

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) macht gemäß § 12 Absatz 1 Windenergie-auf-See-Gesetz (WindSeeG) die Einleitung des Verfahrens zur Voruntersuchung von Flächen für Windenergie auf See in der deutschen ausschließlichen Wirtschaftszone bekannt.

- Format: Meldung - Schwerpunktthema: Offshore 23.10.2018 Bekanntmachung: Alternativantrag vom 10.08.2018 für eine Nord West Route in Dänemark.

Die Nord Stream 2 AG hat am 10.08.2018 einen Alternativantrag für eine Nord West Route in der ausschließlichen Wirtschaftszone von Dänemark eingereicht. Der Eintrittspunkt in die deutsche ausschließliche Wirtschaftszone der Ostsee ändert sich hierdurch nicht.

Alle Meldungen anzeigen

- Format: Meldung - Schwerpunktthema: Schifffahrt 13.07.2018 07/2018: Sicherheitshinweis zu Eintauchanzügen „Rongsheng RSF-1“

Die Küstenwache der Vereinigten Staaten (USCG) hat einen Sicherheitshinweis für Eintauchanzüge veröffentlicht. Bei mehreren Anzügen löste sich die Verklebung zwischen Anzugmaterial und Reißverschluss. Betroffen sind Anzüge vom Typ Rongsheng RSF-1.

- Format: Meldung - Schwerpunktthema: Schifffahrt 12.07.2018 07/2018: Sicherheitshinweis zu gefälschten MED-Zertifikaten

- Format: Meldung - Schwerpunktthema: Schifffahrt 01.11.2017 11/2017: Sicherheitshinweis für Rettungswestenleuchten des Herstellers Alcares ApS

- Format: Meldung - Schwerpunktthema: Schifffahrt 01.11.2017 03/2017: Sicherheitshinweis für McMurdo und Kannad Marine EPIRBs

Alle Meldungen anzeigen

Zusatzinformationen

Veranstaltungen & Termine

Weitere Veranstaltungen

Wasserstände und Meeresdaten

  • Wasserstände

    Wasserstandsvorhersagen
    für Nord- und Ostsee

    Neben ausführlichen Wasserstandsvorhersagen stehen Ihnen hier Gezeitenvorausberechnungen für die nächsten 7 Tage zur Verfügung.

    Sie haben die Möglichkeit, sich (kostenpflichtig) telefonisch oder per Fax vor Sturmfluten oder extremen Niedrigwassern warnen zu lassen.

  • Baden und Meer

    Strandaktuelle Informationen
    für Nord- und Ostsee

    Baden und Meer bietet Informationen zur Wassertemperatur sowie zur Wind- und Lufttemperatur für den Bereich der Nord- und Ostseeküste.

  • GeoSeaPortal

    Das Geodatenportal des BSH


    Die GDI-BSH liefert einen zentralen Zugang zu den Geoinformationen und georeferenzierten Messdaten des BSH für interne wie externe Nutzer.

Mehr vom BSH

Windenergie auf See

Die Bundesfachpläne für Nord- und Ostsee geben vor, wie die Offshore-Windenergieanlagen an das Stromnetz angeschlossen werden. Seit dem 01.01.2017 ist das Windenergie-auf-See-Gesetz Grundlage für ein Ausschreibungsmodell, wodurch Wettbewerb und Bietervielfalt erhöht wird.

Windenergie auf See

Flaschenpostfund in Australien

Beim Thema Flaschenpost denkt jeder an Abenteuer, Schiffbrüchige, romantische Urlaubsgrüße, an Langsamkeit und Zufall und an lange Reisezeiten der Flaschenpostbotschaften - sofern sie überhaupt das Festland erreichen. Es gab aber auch einmal Flaschenposten, die nur der Wissenschaft dienten.

Flaschenpostfund in Australien

LNG-Antrieb für Behördenschiff

Die neue ATAIR ist weltweit das erste Behördenschiff mit einem emissionsarmen Flüssiggas (LNG)-Antrieb. Sie wird als hochmodernes Schiff die 1987 in Dienst gestellte ATAIR ablösen. Gebaut wird die ATAIR auf der Fassmer-Werft. 2020 wird sie auf Nord- und Ostsee ihren Dienst aufnehmen.

LNG-Antrieb für Behördenschiff

Arbeitgeber BSH

Das BSH bietet interessante Ausbildungs- und Arbeitsplätze mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten rund um die Schifffahrt, den Umweltschutz auf See und die Meeresnutzung. Es werden sowohl technische als auch nichttechnsiche Berufe ausgeübt. Hier finden Sie Informationen und aktuelle Angebote dazu.

Arbeitgeber BSH

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

OK