BSH

Aufgaben der Abteilung Nautische Hydrographie

  • Betrieb von fünf Mehrzweckschiffen für die Seevermessung, die Wracksuche und Forschungsaufgaben
  • Vermessung des Meeresbodens und der Wattflächen der Küstengewässer Deutschlands und Bereitstellung der Ergebnisse zur Verbesserung der Sicherheit der Seeschifffahrt
  • Wracksuche und Untersuchung der Wracks sowie anderer Unterwasserhindernisse
  • Herstellung und Aktualisierung von amtlichen Seekarten als analoge und digitale Produkte
  • Herstellung weiterer nautischer Veröffentlichungen wie Seehandbücher oder Nachrichten für Seefahrer
  • technische Herstellung der Veröffentlichungen
  • graphische und drucktechnische Dienstleistungen im Druckereiverbund des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)
  • Management und Bereitstellung der Geobasis- und Geofachdaten der Hydrographie für eine breite Öffentlichkeit
  • Anpassung an die Anforderungen der Digitalisierung und an die Bereitstellung der Informationen für einen steigenden Nutzerkreis