BSH

Praktikum

Sie sind sich nicht sicher, ob der gewünschte Ausbildungsberuf zu Ihnen passt oder möchten einfach mal „reinschnuppern“?

Praktika im öffentlichen Dienst bieten Ihnen die Möglichkeit, einen Einblick in die unterschiedlichen Berufsgruppen einer Behörde zu bekommen. Sie vermitteln nicht nur erste praktische Berufserfahrung, sondern geben auch Einblicke in das Zusammenwirken der einzelnen Tätigkeiten der zu erlernenden Berufe.

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) als wissenschaftlich arbeitende Behörde stellt eine einzigartige Verknüpfung her zwischen dem „traditionellen“ Dienst in der Bundesverwaltung und wissenschaftlicher/forschender Arbeit. Diese nahtlose Verschmelzung von forschenden und entwickelnden Tätigkeiten sowie von Verwaltungsarbeit gewährt einen weitreichenden Eindruck weit über die eigentlichen Berufs- und Tätigkeitsvorstellungen hinaus.

Pflicht- und freiwillige Praktika möglich

Beim BSH ist es möglich, vorgeschriebene unentgeltliche Pflichtpraktika während der Schulausbildung oder im Rahmen eines Studiums zu absolvieren. Die genauen Bestimmungen zur Ausgestaltung solcher Praktika ergeben sich aus der jeweiligen Ausbildungs- beziehungsweise Studienordnung.

Im Rahmen der Berufsorientierung können in den Ausbildungsberufen des BSH auch freiwillige Praktika abgeleistet werden. Die maximale Dauer beträgt dabei drei Monate. Das Praktikum darf nicht der Überbrückung bis zum Antritt eines bereits feststehenden Studien- oder Ausbildungsplatzes dienen.

Aktuelle Angebote

Aktuell bieten wir Pflichtpraktika für Studierende sowie die Möglichkeit einer studentischen Abschlussarbeit in unserem meereschemischen Labor.

ThemaSachgebietKontakt KurzzeichenDauerVoraussetzungen
Mikroplastik/ Korrosionsschutz- beschichtungs-Analytik M33
Marine Sedimente
M3380ab 3 MonateGrundkenntnisse in der Umweltanalytik
Diverse Themen im Bereich Ölforensik und sichtbaren Verschmutzungen M34
Umweltgefährdende Substanzen
M3408 oder M3401ab 1 MonatKenntnisse Arbeiten im Labor, Analytik, Umwelt, Chemie
Statistische Analyse und Interpretation mehrjähriger Messungen von Schiffsemissionen M31
Chemische Ozeanographie
M3106 oder M3181ab 3 MonateGrundkenntnisse in statischer Analyse, Datenverarbeitung und
Gemeinsame Auswertung von Sauerstoffdaten (Referate M1, M2 , M3) am Beispiel einer MSRL-Bewertung M31
Chemische Ozeanographie
M31ab 3 MonateGrundkenntnisse in statischer Analse, Datenverarbeitung, chemischer Analytik

Bewerbung

Sollten Sie Interesse an einem Praktikum im BSH haben, bewerben Sie sich gern per E-Mail oder auf dem Postweg mit folgenden Unterlagen:

  • Bewerbungsanschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeitraum und Art des Praktikums (vorgeschrieben oder freiwillig)
  • Berufsbereich und gegebenenfalls Alternativbereich sowie, wenn bekannt, das Kontakt-Kurzzeichen

Ausbildungsberufe

  • Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek
  • Feinwerkmechaniker/in, Schwerpunkt Feinmechanik
  • Geomatiker/in
  • Schiffsmechaniker/in
  • Verwaltungsfachangestellte/r

Duales Studium

  • Data Science & Artificial Intelligence (Bachelor of Science
  • Informatik (Bachelor of Science
  • Technische Informatik (Bachelor of Science)

Weitere Berufe

Unter anderem:

  • Biologe/-in
  • Chemiker/-in
  • Elektrotechniker/-in
  • Geograph/-in
  • Geoinformatiker/-in
  • Geologe/-in
  • Geowissenschaftliche Berufe
  • Informationstechnische Berufe (nicht betriebswirtschaftlich)
  • Ingenieur/-in
  • Jurist/-in
  • Mathematiker/-in
  • Meteorologe/-in
  • Ökotoxikologe/-in
  • Organisator/-in
  • Ozeanograph/-in
  • Physiker/-in
  • Techniker/-in
  • Umweltwissenschaftler/-in
  • Vermessungstechniker/-in
  • Verwaltungsberufe