BSH

Oberflächenströmung für Segler

Strömungsvorhersagen für Segler als GRIB-Dateien

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) stellt Vorhersagen der Oberflächenströmungen als Datenpakete zur Verfügung, die in Navigations- und Regattaprogrammen verwendet werden können.

Aufgrund der steigenden Nachfrage von Wassersportlern nach Strömungsvorhersagen, bietet das BSH täglich im Bereich der Nordsee, Ostsee und der Elbe 16 regionale Datenpakete an, die bis zu dreitägige Vorhersagen im GRIB-Format enthalten.

Methodik der Datenerzeugung

Das BSH erzeugt die Daten mit Hilfe eines numerischen Vorhersagemodells, das für die aktuellen Wasserstands- und Sturmflutvorhersagen des BSH sowie für Drift- und Ausbreitungsprognosen etwa bei Ölverschmutzungen, entwickelt wurde. Das Modell berechnet täglich zwei beziehungsweise dreitägige Vorhersagen für gezeiten-, sowie wind- und dichtebedingte Strömungen. Die berechneten Oberflächenströmungen stellen Mittelwerte der Strömungen über die ersten 5 m der Wassersäule dar.

Rechtlicher Hinweis zu den Strömungsvorausberechnungen

Das BSH übernimmt keine Gewährleistung für die Funktionsfähigkeit, Vollständigkeit, Genauigkeit und Aktualität der Vorhersagedaten. Zudem wird keine Haftung übernommen für durch fehlerhaft angelegte Dateien oder fehlerhaft strukturierte Formate bedingte Unterbrechungen oder anderweitige technische Störungen.

Das BSH wünscht allen Regatta-Teilnehmern viel Erfolg und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel!