BSH

Klima und Meer

Symbolbild Meer und Klima: farbliche Darstellung der Temperaturen von Nord- und Ostsee

Das Meer ist für das Klimasystem und den Klimawandel von herausragender Bedeutung.

Der von Menschen verursachte Treibhauseffekt führt zu einem Energieüberschuss, der zu über 90 % im Meer als Wärme gespeichert wird. Die Folgen für die marinen Ökosysteme sowie die biologische Vielfalt und Artenzusammensetzung sind zugleich unübersehbar und unabsehbar.

Zu den brisantesten Folgen für den Menschen zählt der beschleunigte, weltweite Meeresspiegelanstieg, der aus der Volumenzunahme von wärmerem Meerwasser und aus der Massenzunahme durch schmelzende Gletscher und Eisschilde resultiert.

„Klima und Meer“ präsentiert vielfältige Daten und Produkte zum maritimen Klimawandel – insbesondere in unseren "Hausmeeren", der Nord- und Ostsee, und an den deutschen Küsten.