BSH

GeoSeaPortal

Zentraler Zugang zu Meeresdaten

Das GeoSeaPortal ist der zentrale Einstiegspunkt in die Geodateninfrastruktur des BSH (GDI-BSH) und damit der zentrale Zugang zu allen Geodaten des BSH. Sowohl interne als auch externe Nutzerinnn und Nutzer können darauf zugreifen, in den Daten recherchieren und Daten abrufen.

Themenseite Bathymetrie im GeoSeaportal des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie

Die Geobasis- und Geodafachdaten stehen im GeoSeaPortal über Darstellungsdienste (Web Map Services - WMS) und Downloaddienste zur Verfügung. Sie können die WMS mit Hilfe des Map-Clients im GeoSeaPortal fachübergreifend in Kartenform visualisieren und miteinander verschneiden. Sowohl die WMS als auch die Web Feature Services (WFS) können Sie über ihre Webadresse (Uniform Resource Locator – URL) in andere Karten-Viewer oder eigene Anwendungen einbinden.

Dienste mit einer zeitlichen Dimension können über den sogenannten „Time Slider“ in Zeitschritten visualisiert oder automatisiert in einer Art Film angesehen werden.

Darüber hinaus bietet das GeoSeaPortal noch etliche weitere Funktionen, die Ihnen den Umgang mit den Geodaten des BSH vereinfachen.