Logo des Bundesamtes fuer Seeschifffahrt und Hydrographie    
 

Schiffseinsatzplan 2013

   
 
 

FS Meteor

2013

Technische Daten
Einsatzplanung: Leitstelle Deutsche Forschungsschiffe, Institut für Meereskunde an der Universität Hamburg
Adresse: Bundesstr. 53, 20146 Hamburg
Länge des Schiffes: 97,50 m
Breite des Schiffes: 16,50 m
Rufzeichen: DBBH
Vermessung: 4280 BRZ
Reisegeschwindigkeit: 12 kn
Tiefgang: 5,60 m
Weitere Informationen: Institut für Meereskunde
Universität Hamburg



Fahrt-Nr Zeitraum Arbeitsgebiet Bounding-Box
links unten / rechts oben
Aufgabe/Thema Fahrtleiter / Institut Ausgangs - Zielhafen
M9205.01.-03.02.2013Peru / Ecuador tropischer Südostpazifik13.0S 79.0W /
8.0S 77.0W
SFB 754,Benthic fluxes, Lander, mooring 11°S, microstructure, glider deployment, Chemical oceanography, Physical oceanographyDr. Stefan Sommer /
Geomar
Callao - Callao
M9306.02.-10.03.2013Peru tropischer Südostpazifik14.0S 80.0W /
11.0S 76.0W
SFB 754, Comparing fluxes of nutrients, oxygen and organic matter to the biol. activity Chemical oceanography, Physical oceanographyDr. Gaute Lavik /
MPI Bremen
Callao - Cristobal
M9413.03.-25.03.2013Golf von Mexiko, Campeche Bank, W-Florida Shelf20.0N 88.0W /
26.0N 83.0W
GeophysikProf. Dr. Christian Hübscher /
Uni HH
Cristoba-Kingston
M9529.03.-25.04.2013Karibik, Great Bahama Bank, Straits of Florida and Santaren Channel23.0N 85.0W /
26.0N 80.0W
Mapping surface and subsurface variability of platform slope deposits along the platform flank of Great Bahama Bank (CICARB) Marine geologyProf. Dr. Christian Betzler /
GEOUni Hamburg
Kingston - Pointe-a-Pitre
M9628.04.-23.05.2013Tropischer Atlantik5.0N 65.0W /
20.0N 15.0W
AtmosphereDr. Johannes Karstensen /
Geomar
Pointe-a-Pitre - Mindelo
M9726.05.-28.06.2013Tropischer Nordostatlantiks. SeegebietVermischung und Zirkulation im tropischen AtlantikDr. Toste Tanhua /
Geomar
Mindelo - Fortaleza
M9801.07.-28.07.2013westl. Frank Trop. Südatlantiks. SeegebietVermischung und Zirkulation im tropischen AtlantikProf. Dr. Peter Brandt /
Geomar
Fortaleza - Walvis Bay
M99A01.08.-11.08.2013Südostatlantiks. SeegebietCirculation and dynamics of upwelling filaments in the Southwest African Coastal Upwelling System (SACUS)Prof. Dr. Detlef Quadfasel /
ZMAW, Uni HH
Walvis Bay - Walvis Bay
M99B12.08.-23.08.2013Südostatlantiks. SeegebietNamibia Auftrieb / AusbildungProf. Dr. Detlef Quadfasel /
ZMAW, Uni HH
Lüderitz - Walvis Bay
M100/101.09.-01.10.2013Südostatlantiks. SeegebietPhysical oceanography
Biological oceanography
Cross-discipline
Prof. Dr. Friedrich Buchholz /
AWI
Walvis Bay - Walvs Bay
M100/204.10.-21.10.2013Südafrikas. SeegebietPhysical oceanographyProf. Dr. Martin Visbeck /
Geomar
Walvis Bay - Port Louis
M101A23.10.-09.11.2013Indischer Ozean34.0S 48.0E /
17.0S 70.0E
RHUM-RUM
Passive seismic imaging of a mantle plume under La Réunion
Dr. Karin Sigloch /
Geophysik, Uni München
Port Louis - Réunion
M101B11.11.-04.12.2013Indischer Ozeans. SeegebietRHUM-RUM
Passive seismic imaging of a mantle plume under La Réunion
Dr. Karin Sigloch /
Geophysik, Uni München
Réunion - Réunion
M10206.12.-23.12.2013Südafrikas. Seegebiet Dr. Werner Ekau /
ZMT, Bremen
Réunion - Walvis Bay
M103A12.12.-31.12.2013Auftrieb Angola / Namibias. SeegebietAuftrieb Angola / NamibiaDr. Niko Lahajnar /
ZMAW, Uni HH
Walvis Bay - Walvis Bay

Stand: 30.05.2013

Die Anzahl der freien Plätze kann beim Fahrtleiter erfragt werden.

Geschichte der ersten METEOR (1924-1939)

Reisen des FS METEOR

Fahrtplanung

Cruise schedule

Suche


Wenn Sie Informationen zu bestimmten Begriffen suchen, können Sie sich hier alle Seiten anzeigen lassen, die diese Begriffe enthalten.





Verknüpfung der Begriffe mit

Druckversion

Seite drucken

Kontakt


Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das DOD, Telefon 040 3190 - 3410

Externe Links


Bonn Agreement

English Version

 
go...
 
 © 2017 Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie Aktualisiert am: 31.07.2013 18:17:41  
 Druckversion

Home • English Version • Kontakt • Hilfe •  Informationsfreiheitsgesetz • Bundesgremienbesetzungsgesetz • Impressum