Logo des Bundesamtes fuer Seeschifffahrt und Hydrographie    
 

Zirkulationskalender Deutsche Bucht

   
 
 

Methodenbeschreibung

Tägliche Zirkulationsmuster:

Die oberflächennahen Zirkulationsmuster in der Deutschen Bucht ändern sich in Folge der starken Gezeitenströme und der Variabilität des lokalen Windfeldes ständig. Ein Maß für den Nettotransport eines Wasserkörpers über einen bestimmten Zeitraum ist der sogenannte Reststrom, das heißt der Einfluss des Gezeitenstrom wird durch geeignete Mittelung eliminiert. Die Zirkulationskalender geben die Richtungen der täglichen Restströme wieder und dokumentieren die starke Richtungsvariabilität in der Deutschen Bucht. Länger anhaltende Phasen eines konstanten Zirkulationstyps werden in der Regel durch eine stabile Windlage bedingt. Generell ist die saisonale und zwischenjährliche Variabilität der Zirkulationmuster sehr groß.
Abbildung der typischen Zirkulationsmuster in der Deutschen Bucht Die Klassifizierung der täglichen Reststrommuster basiert auf den simulierten Strömungsfeldern des operationellen Strömungsmodell BSHcmod Version 4 für die oberste Modellschicht (0 – 5 m) im Gebiet zwischen 53° 15´ – 55° 30´ N und 6° 30´ – 9° E. Bei den Daten handelt es sich um Tagesmittelwerte, das entspricht etwa 2 Gezeitenperioden. Der geringe Fehler in der Mittelung ist bezüglich der Verteilung der Zirkulationsmuster vernachlässigbar. Die häufigsten Muster sind der zyklonale Typ (C, ~45%) mit deutlichem Einstrom am südwestlichen Rand und Ausstrom am nördlichen und nordwestlichem Rand, der entgegengesetzt gerichtete antizyklonale Typ (A, ~13%) und ein variables Muster (V, ~24%), das keinem definierten Muster zugeordnet werden kann. Die sechs direktionalen Muster mit nach N, S, W, E, NW oder SE gerichteter Strömung sind von untergeordneter Bedeutung und werden für die saisonale Statistik im Richtungstyp DIR zusammengefasst (DIR = E+W+N+S+NW+SE ). Aufgrund der geographischen Orientierung der Küstenlinie treten keine nach SW oder und NE gerichteten Strömungen auf.

Zirkulationskalender
1997 / 1998 / 1999 / 2000 / 2001 / 2002 / 2003 / 2004 / 2005 / 2006 / 2007 / 2008 / 2009 / 2010 / 2011 / 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016 / 2017

Saisonale Verteilung
1997-1999 / 2000 / 2001 / 2002 / 2003 / 2004 / 2005 / 2006 / 2007 / 2008 / 2009 / 2010 / 2011 / 2012 / 2013 / 2014 / 2015 / 2016 / 2017

Jahresverteilung
2009 & 2010 / 2010 & 2011 / 2011 & 2012 / 2012 & 2013 / 2013 & 2014 / 2014 & 2015 / 2015 & 2016

Suche


Wenn Sie Informationen zu bestimmten Begriffen suchen, können Sie sich hier alle Seiten anzeigen lassen, die diese Begriffe enthalten.





Verknüpfung der Begriffe mit

Druckversion

Seite drucken

Kontakt


Wenn Sie noch Fragen oder Datenanforderungen haben, wenden Sie sich bitte an Holger Klein, Telefon 040 3190 - 3220

Links


Mehr dazu auf www.bsh.de:
Meeresoberflächentemperatur
Strömungen
Klima

English Version

 
go...
 
 © 2017 Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie Aktualisiert am: 19.04.2017 10:58:54  
 Druckversion

Home • English Version • Kontakt • Hilfe •  Informationsfreiheitsgesetz • Bundesgremienbesetzungsgesetz • Impressum