Logo des Bundesamtes fuer Seeschifffahrt und Hydrographie    
 

Seegang

   
 
 

Aktuelle Messwerte in Nord- und Ostsee / Current Wave Data

Zweck der Messungen ist, Daten zu gewinnen für die

  • Sicherheit in der Schifffahrt, die Fährdienste, Vermessungsarbeiten und Auskünfte;
  • Überprüfung des numerischen Seegangsvorhersagemodells des Deutschen Wetterdienstes;
  • allgemeine Untersuchung der Seegangsverhältnisse.
  • Überprüfung von Modellergebnissen zur zukünftigen Klimaentwicklung

Übersichtskarte der Nord- und Ostsee mit Seegangsmessstationen
            7-Tage-Zeitreihen durch Anklicken der Stationen      /       click for one week time series of current wave data

Die Daten sind unkorrigiert.
Aus technischen Gründen kann es vorkommen, dass die Daten nicht immer auf dem neuesten Stand sind.
Bitte beachten Sie den Zeitpunkt der Messung bei den einzelnen Stationen.  MEZ = UTC+1h bzw. MESZ = UTC+2h


WESTERLAND ist eine Messstation des   Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz
Die Messungen bei   FINO   sind Teil der   Offshore Windparkuntersuchungen  des Germanischen Lloyd
Station   ZINGST    wird vom  Helmholtz-Zentrum Geesthacht  betrieben

 

Weitere Daten, Statistiken und Erläuterungen

Suche


Wenn Sie Informationen zu bestimmten Begriffen suchen, können Sie sich hier alle Seiten anzeigen lassen, die diese Begriffe enthalten.





Verknüpfung der Begriffe mit

Druckversion

Seite drucken

Kontakt


Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Thorger Brüning, Telefon 040 3190 - 3133

Links


Mehr dazu auf www.bsh.de:
MARNET

English Version

 
go...
 
 © 2016 Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie Aktualisiert am: 23.08.2016 15:08:37  
 Druckversion

Home • English Version • Kontakt • Hilfe •  Informationsfreiheitsgesetz • Bundesgremienbesetzungsgesetz • Impressum