Logo des Bundesamtes fuer Seeschifffahrt und Hydrographie    
 

Meerestemperaturen und Wärmeinhalte

   
 
 

Variation der mittleren monatlichen Oberflächentemperaturen und -salzgehalte Helgoland-Reede


SST / SSS Diagramme Helgoland - Reede

Auf dem Europäischen Schelf gehört die SST/SSS - Zeitreihe Helgoland - Reede neben der Zeitreihe Den Helder(Niederlande) zu den längsten und vollständigsten. Die Messungen wurden in den siebziger Jahren des 19. Jahrhunderts von der ehemaligen Biologischen Anstalt Helgoland (jetzt AWI) begonnen und bis heute fortgeführt (Wiltshire et al., 2004). Datenlücken - speziell während der Weltkriege - konnten mit Hilfe von Messungen benachbarter Feuersschiffe (Becker et al., 1997) geschlossen werden, so dass die "Helgoländer Reihe" nunmehr die Temperatur -und Salzgehaltsentwicklung in der südöstlichen Nordsee über einen Zeitraum von 140 Jahren dokumentiert.

Es werden für jedes Jahr seit 1873 die monatlichen Mittelwerte der Oberflächentemperaturen und -salzgehalte aufgezeigt. Die einzelnen Diagramme geben einen Einblick in die hohe Variabilität der Parameter im Jahresgang als Folge der Meteorologie, der Gezeiten und der vorherrschenden Elbe-Abflusssituation. Das klimatologische Mittel ab 1873, einschließlich des abgelaufenen Vorjahres, mit entsprechenden Standardabweichungen, unterstreicht die signifikant hohe Variabilität innerhalb der Deutschen Bucht.

Monatliche Mittelwerte



Animation (animierte gif-Datei)


Zitate:

  • Becker G.A., A.Frohse, P.Damm, The northwest European shelf temperature and salinity variability, Dt. Hydrogr. Z., 49, No.2/3, 145-161, 1997.
  • Franke H-D, Buchholz F, Wiltshire KH (2004) Ecological long-term research at Helgoland (German Bight, North Sea): retrospect and prospect - an introduction. Helgol Mar Res 58, PANGAEA 2004.
  • Wiltshire & Manly Helgol Mar Res 58 (2004).

 zur Übersicht Meeresphysikalische Daten

Suche


Wenn Sie Informationen zu bestimmten Begriffen suchen, können Sie sich hier alle Seiten anzeigen lassen, die diese Begriffe enthalten.





Verknüpfung der Begriffe mit

Druckversion

Seite drucken

Kontakt


Wenn Sie noch Fragen oder Datenanforderungen haben:
Thema Karten der Wärmeinhalte der Nordsee: Alexander Frohse, Telefon 040 3190 - 3212
Thema Nordsee Atlas:  Achim Schulz, Telefon 040 3190 - 3213

Links


Mehr dazu auf www.bsh.de:
Fernerkundung
Vorhersagemodelle
Meeresoberflächentemperatur

English Version

 
go...
 
 © 2017 Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie Aktualisiert am: 11.10.2017 13:44:36  
 Druckversion

Home • English Version • Kontakt • Hilfe •  Informationsfreiheitsgesetz • Bundesgremienbesetzungsgesetz • Impressum