Logo des Bundesamtes fuer Seeschifffahrt und Hydrographie    
 

MURSYS - Nordsee retrospektiv

   
 
 

Online - Neuer BSH-Bericht zum Zustand der Nordsee 2003

  Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH), Hamburg - Rostock

Der aktuelle Bericht "Nordseezustand 2003", den das BSH jetzt veröffentlicht hat, fasst erstmals alle atmosphärischen, ozeanographischen und chemischen Daten der Nordsee interdisziplinär zusammen und bildet damit eine neue wissenschaftliche Grundlage zur Bewertung des Zustands der Nordsee und auch eine Basis für vorausschauende Planungen und Maßnahmen zum Schutz des Meeres.
Wesentliche Aussagen für das Jahr 2003 sind u.a. die ungewöhnliche Häufung von Hochdruckwetterlagen und die geringe Sturmaktivität, die zu einer abgeschwächten Nordseezirkulation, zu hohen Wassertemperaturen im Sommer und fast ganzjährig geringen Niederschlägen führten. Dadurch verminderten sich die Abflussraten aus der Elbe und der Schadstoffeintrag in die Nordsee. Die Schadstoffkonzentrationen in der Nordsee zeigten im Vergleich zu den Vorjahren stagnierende oder leicht abnehmende Trends. Beispielsweise hat sich die Lindan-Belastung seit 1998 um mehr als 90 Prozent reduziert.

Zusammen mit dem Bericht zum Zustand der Ostsee, den das Leibniz-Institut für Ostseeforschung (IOW) im Auftrag des BSH herausgibt, liegen damit qualitativ hochwertige und aktuelle Forschungs- und Überwachungsdaten vor, wie sie für die notwendige Abwägung zwischen Nutzungs- und Schutzinteressen und die Entwicklung übergreifender mariner Raumplanungsstrategien benötigt werden.

Den Nordseebericht (BSH – Bericht 38) finden Sie unter:

(http://www.bsh.de/de/Produkte/Buecher/Berichte/index.jsp)

zum Download, den Ostseebericht (Meereswissenschaftliche Berichte 59,60) unter

(http://www.io-warnemuende.de)

MURSYS - Startseite MURSYS - Nordsee alphabetisch MURSYS - Ostsee alphabetisch
MURSYS - aktuell MURSYS - retrospektiv MURSYS - Archiv

Suche


Wenn Sie Informationen zu bestimmten Begriffen suchen, können Sie sich hier alle Seiten anzeigen lassen, die diese Begriffe enthalten.





Verknüpfung der Begriffe mit

Druckversion

Seite drucken

Kontakt


Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die MURSYS-Redaktion, Telefon 040 3190 - 3523

Links


Mehr dazu auf www.bsh.de:
MUDAB
DOD
BLMP

English Version

 
go...
 
 © 2017 Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie Aktualisiert am: 28.08.2007 14:33:19  
 Druckversion

Home • English Version • Kontakt • Hilfe •  Informationsfreiheitsgesetz • Bundesgremienbesetzungsgesetz • Impressum