Logo des Bundesamtes fuer Seeschifffahrt und Hydrographie    
 

Fachangestellte/r für
Medien und Informationsdienste
Fachrichtung Bibliothek (FAMI)

   
 
 

Alle Infos auf einen Blick

 

Frau in der Bibliothek

Ausbildung zum/zur

Fachangestellten für Medien und Informationsdienste
Fachrichtung Bibliothek (FAMI)

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsorte

Praktische Ausbildung: BSH Hamburg; externe Praktika
Theoretische Ausbildung: Berufliche Schule an der Alster (H 11) in Hamburg

Ausbildungsinhalte

Beschaffung und Bearbeitung von Medien

  • durch Kauf, Tausch, Geschenk, Fernleihe
  • Rechnungskontrolle und Eingangsverbuchung von Medien mittels entsprechender Bibliothekssoftware
  • Erfassen der einzelnen Medien für die Suche im elektronischen Bibliothekskatalog

Ausleihe, Beratung, Recherche

  • Bereitstellung und Verbuchung von Medien, Erstellung von Benutzerausweisen
  • Auskunft, Beratung und Informationsvermittlung für die Benutzer der Bibliothek
  • Recherchen in verschiedenen gedruckten und elektronischen Informations- und Kommunikationsmitteln

Organisation und Verwaltung

  • Bearbeitung von Mahnungen
  • Pflege von Bibliotheksbeständen
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit und bei Führungen

Voraussetzungen

  • Schulabschluss mit befriedigenden Leistungen, insbesonders in den Fächern Deutsch und Englisch
  • Gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Grundlegende IT-Kenntnisse und Interesse an Informationsvermittlung durch moderne Technologien
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Engagement und Belastbarkeit
  • Kontaktfreudigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Perspektiven nach der Ausbildung: allgemein

  • Tätigkeitsfelder gibt es in öffentlichen (z.B: Stadtbibliotheken) oder in wissenschaftlichen Bibliotheken (Hochschulen, Forschungseinrichtungen), außerdem in Bibliotheken der öffentlichen Verwaltung oder in Museen; in Betriebsbibliotheken größerer Firmen (Industrie, Dienstleistungen) oder Kirchenbibliotheken, bei Verbänden, Vereinen oder in Verlagen.
  • Möglichkeit zum Studium: Bachelor-Studiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement (Voraussetzung: Hochschulzugangsberechtigung), Abschluss: Bachelor of Arts, B.A.
  • Studium ohne Hochschulberechtigung: Studiengang Informationsmanagement
    (Hochschule Hannover); Voraussetzung: FAMI-Ausbildung, Fachrichtung Bibliothek und 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ansprechpartner:

Allgemeine Informationen zu der Ausbildung und dem Berufsbild des/der Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung Bibliothek, erhält man u. a. bei Arbeitsagenturen, Handelskammern und Berufsverbänden.

Ausbildungsstandort

Übersichtskarte Hamburg (PDF)

Zur Startseite

 

Suche


Wenn Sie Informationen zu bestimmten Begriffen suchen, können Sie sich hier alle Seiten anzeigen lassen, die diese Begriffe enthalten.





Verknüpfung der Begriffe mit

Druckversion

Seite drucken

Kontakt


Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die
Ausbildungskoordinatorin
Lydia Böhmke ,
Telefon 040 3190 - 2233

Links


Mehr dazu auf www.bsh.de:
Struktur des BSH
BSH auf einen Blick
Anfahrtbeschreibung

 
 © 2017 Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie Aktualisiert am: 18.11.2016 08:37:37  
 Druckversion

Home • English Version • Kontakt • Hilfe •  Informationsfreiheitsgesetz • Bundesgremienbesetzungsgesetz • Impressum