Radioaktivitäts-Messstation Arkona See





Logo des Bundesamtes fuer Seeschifffahrt und Hydrographie
   
 

Radioaktivitäts-Messstation Arkona See

   
 
 

Radioaktivitätsmessnetz des BSH

Stationsfoto

 

Position:  54°52,9'N, 13°51,5'E

Inbetriebnahme:  27.09.2002

Messdaten
Hardware-Infos
Fotos

 

 

 


Das Institut für Ostseeforschung Warnemünde betreibt diese Messstation im Auftrag des BSH im Rahmen  des "Marinen Umweltmessnetzes in Nord- und Ostsee" (MARNET).
Die Radioaktivitäts-Sonde befindet sich in 7m Tiefe.

  Stationsaufbau

Startseite

 
 © 2017 Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie Aktualisiert am: 25.08.2015 13:55:02  
 Druckversion

Home • English Version • Kontakt • Hilfe •  Informationsfreiheitsgesetz • Bundesgremienbesetzungsgesetz • Impressum