Verwaltungsfachangestellte/r





Logo des Bundesamtes fuer Seeschifffahrt und Hydrographie
   
 

Verwaltungsfachangestellte/r

   
 
 

Alle Infos auf einen Blick

 

PC-Tastatur

Ausbildung zum/zur

Verwaltungsfachangestellten

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsorte

Praktische Ausbildung: BSH Hamburg und Rostock, Dienstbegleitende Unterweisungen in Kiel, Koblenz oder Kleinmachnow, Praktika in anderen Behörden
Theoretische Ausbildung: Verwaltungsschule des Zentrums für Aus- und Fortbildung in Hamburg

Ausbildungsinhalte:

z.B.

  • Planen und Organisieren von Arbeitsprozessen
  • Vorbereitung, Erhebung und Auswertung von Daten
  • Ermitteln von Sachverhalten und Anwendung von Rechtsvorschriften
  • Bearbeitung von Personalangelegenheiten und Berechnen von Entgelten
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Ausführung von Haushalts- und Wirtschaftsplänen und Bearbeiten von Zahlungsvorgängen
  • Anwendung moderner Informations- und Kommunikationstechnik

Voraussetzungen:

  • Schulabschluss mit befriedigenden Leistungen, insbesondere in den Fächern Deutsch und Mathematik
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Verschwiegenheit
  • Gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Kontaktfreudig und verantwortungsbewusst
  • Engagement und Belastbarkeit
  • Zuverlässigkeit und eine sorgfältige Arbeitsweise
  • IT – Kenntnisse (Word & Excel)

Perspektiven nach der Ausbildung: allgemein

  • Arbeiten im öffentlichen Dienst
  • Möglichkeit zur Weiterbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt/in
  • Berufsbegleitender Studiengang „Verwaltungsmanagement“

Ansprechpartner:

Allgemeine Informationen zu der Ausbildung und dem Berufsbild des/der Verwaltungsfachangestellten erhält man u. a. bei Arbeitsagenturen und der zuständigen Stelle im Berufsbildungszentrum in Koblenz.

Ausbildungsstandorte

Übersichtskarte Deutschland

Übersichtskarte Deutschland (PDF)

Übersichtskarte Hamburg

Übersichtskarte Hamburg (PDF)

Zur Startseite

 

 

 
 © 2017 Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie Aktualisiert am: 18.11.2016 08:37:37  
 Druckversion

Home • English Version • Kontakt • Hilfe •  Informationsfreiheitsgesetz • Bundesgremienbesetzungsgesetz • Impressum